11 Tipps für einen angenehmen Flug

Folge diesen 11 Tipps während des Fluges …

…und du wirst fit und gesund bleiben

Langstreckenflüge sind für Körper und Geist sehr ermüdend. Hier gebe ich 11 Überlebenstipps, welche den Flug etwas angenehmer gestalten.

 

  • Viel Trinken

Im Flugzeug besteht eine sehr geringe Luftfeuchtigkeit, deshalb sollte sehr darauf geachtet werden viel zu trinken. Die Maschine wird klimatisiert, was die Gefahr erhöht schneller auszutrocknen. Verzichtet auf Alkohol und zu viel Kaffee.

  • Was soll man anziehen?

Es sollte auf eine sehr bequeme Kleidung (Jogginghose) geachtet werden. Nicht zu eng anliegend. Wir wollen doch nicht, dass die Hose während des Fluges zwickt. Im Flugzeug wird es meist sehr kalt, deswegen empfiehlt es sich einen zweiten Pullover und einen Schal ins Handgepäck mitzunehmen.

  • Druck

Ein Kaugummi erleichtert den Druckausgleich.

  • Schlafende Schönheit

Es gibt zwar Decken für jeden Sitz, allerdings sind diese sehr dünn (sehr dünn, quasi nicht vorhanden- dünn). Solltet ihr schlafen wollen stellt euch die Airlines ein kleines Kissen zur Verfügung. Wenn das nicht reicht gibt es Nackenrollen/ Nackenkissen zu kaufen, die das Schlafen erheblich erleichtern können. Nehmt doch auch eine Schlafmaske mit an Board.

  • Ohrenstöpsel

Da es sehr laut werden kann, solltet ihr euch dementsprechend vorbereiten und Ohrstöpsel mitnehmen. Dann ist auch das ständige dröhnen nicht so störend.

  • Socken

Wenn ihr es euch richtig bequem machen wollt, zieht die Schuhe aus, und nehmt dicke (Flauschi) Socken mit. Sonst könnte es sehr eisig werden und es vermeidet dicke Füße. Lasst euch aber nicht von den Stewardessen erwischen, die mögen das überhaupt nicht, außerdem ist das wahrscheinlich nicht das sauberste, gerade wenn das jeder Fluggast macht. Ihr könnt die Socken danach wieder austauschen.

  • Entertainment on Board

Es gibt immer ein riesiges Angebot an Filmen, Spielen und Musik. Wenn euch das aber nicht zusagt, dann kann ich ein Buch oder mehrere Magazine empfehlen, so mache ich das immer.

  • Entspannungsübungen

Wenn der Flug sehr lange dauert, können wir schnell an Verspannungen oder leichten Verkrampfungen leiden. Um dem vorzubeugen gibt es einige Fitnessübungen. In jedem Fall solltet ihr euch bewegen. Geht öfter auf und ab - hin und her. Beweget eure Füße und streckt euch.

  • Thrombosevorbeugung

Es gibt geeignete Strümpfe um Thrombosen vorzubeugen oder gar zu verhindern. Das Thema sollte nicht unterschätzt werden. Es ist auch immer eine gute Idee mit seinem Arzt zu sprechen, vor allem wenn man in diesem Gebiet gefährdet ist.

  • Hygiene

Reinigungstücher sind meine kleine Geheimwaffe. Viel darf im Handgepäck ja leider nicht mit, jedoch mit Reinigungstücher könnt ihr euch zumindest ein wenig frisch machen. Zur Zahnpflege reicht eine kleine Zahnpasta und eine Reisezahnbürste.

  • Ein Sprung ins kalte Nass…

…das bewirkt wahre Wunder. Wenn ihr ans Meer fliegen, dann checkt schnellst möglich ein, genießt den Begrüßungscocktail, falls vorhanden, und dann ab ans Meer, eine Runde plantschen. Das bringt nicht nur den Kreislauf in Schwung sondern der gesamte Körper wird wieder richtig bewegt. Das ist das allerbeste!

 

 

"Hier spricht Ihr Kapitän, wir landen in Kürze!"
"Hier spricht Ihr Kapitän, wir landen in Kürze!"

 

BRIDE INSIDE wünscht einen guten und erholsamen Flug!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar*

Das könnte Dich auch interessieren